Regestendatenbank - 188.480 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 6871 von insgesamt 8972.

verleiht dem Georg Wirsung und seinen ehelichen Leibeserben ein Wapen (in f. c.).

"Mit namen einen schilde geteilet in der mitte nach der lenng, das vorderteil gelb und das hinder swarcz, darinne in grunde ein dreiecketer perg verwechselt mit des schilds farbn steende darab in beiden farbn ein pawm mit aussgepraitten wurtzen auf yeder seittn ein gepogner oder hangender asst hangende an yedem asst unden ein cleeplat geende aus mitte desselben pawms ein ausgerackter asst oben mit einem cleeplat steende auch an dem obgemeltn pawm ettlich abgeschroten esst. Und den helme gezieret mit einer swarczen und gelben helmendeckhn, darauf auch ein dreyecketer perg entspringende daraus ein aufgetan fluge mit dem pawm farbn und teilungen geschickt als in dem schilde ..."

Überlieferung/Literatur

S. 206.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 6869, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-05-16_1_0_13_0_0_6868_6869
(Abgerufen am 31.03.2020).