Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 6712 von insgesamt 8972.

verleiht dem Georg Stelczer und Ulrich Mecz, Rathsgliedern von Velburg, als Lehenträgern dieser Stadt, den Kirchensatz, das Vogt- und Lehenrecht der Pfarrkirche zu Glapfennberg, die dazu gehörigen Rechte und andere in derselben Pfarre gelegene Kirchen.

"- Es sein widem oder zehenndn auch mit namen die zwei teil alles zehennds zu Glappfennberg und die widem daselbs, die zwei teil des zehennds zu Ronsolden und die widem daselbs, die zwei teil alles zehennds zu Frewdlriet, die widem und das messlehen daselbs, die widem zu Holczheim und den Unhuldenperg, die widem und die zwey teil alles zehennds zu Peytal, das auf vierczig reinisch guldein zinss und gellts ertregt, nach gleichem anslag und lanndeslewffenn, so von uns und dem heiligen reich zu lehen rüren und vormals burgermeister und rat der stadt zum Newenmarckht von ettlicher kirchen wegn auch in tragerssweise und nachmals Hawg von Parsperg zu der newen cappelln sand Wolfgangs ausserhalb der stat Velburg bey dem dorff Hollnstein gelegn erkaufft hettn ..."

Überlieferung/Literatur

S. 168.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 6710, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1473-05-17_2_0_13_0_0_6709_6710
(Abgerufen am 25.02.2021).