Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 6322 von insgesamt 8972.

bestätigt die Privilegien der Gebrüder Wilhelm und Smasman und ihres Bruders Sohnes Bruno (Brawn), Herren von Rappolstein und Hohenack. Pön 20 Mark Goldes.

"- Des haben wir angesehen solh ir diemutig bete auch mercklich getrew dinst die sy und ir vordern uns und dem heiligen reich auch unserm loblichen haws Osterreich offt und dick getan teglich tun und hinfur wol tun mugn und sollen und sonnder als wir von dem hochgebornen Sigmundn hertzogen zu Osterreich etc. unserm lieben vettern und fursten underricht sein daz im die genanten Wilhelm und Smasman gebruder in dem nechstverganngn krieg wider die eidgenossen auf ir eigen cosst mit einer mercklichm anzall volkhs gedient haben ..."

Überlieferung/Literatur

S. 37.Kulpis, Doc. p. 33. Lünig, R. A. XXIII. 1720.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 6320, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1471-07-22_1_0_13_0_0_6319_6320
(Abgerufen am 02.07.2020).