Regestendatenbank - 201.916 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 6235 von insgesamt 8972.

verleiht dem Heinrich Rosst und seinen ehelichen Leibeserben ein Wapen.

"- Mit namen einen blaben schilt darinn ein weisse rosen mit fünf plettern, mitten mit einem gelben knopf und uf dem schilt einen helm gezieret mit einer weissen und blaben helmedeckhn, darauf ein blaber guppfeter hute mit einem weissen stulp, entspringende oben aus dem gupf ein pusch von straussenfedern blab und weis. De novo in forma meliori mit den lehn ..."

Überlieferung/Literatur

S. 192.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 6233, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1471-06-28_2_0_13_0_0_6232_6233
(Abgerufen am 24.04.2024).