Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 5654 von insgesamt 8972.

K. Friedrich bestätigt die Privilegien der Hofleute der 3 freyen Reichshöfe Altstetten, Marspach und Bernang im Rheinthal, unter einer Pön von 20 Mark Goldes.

"- Ir allt herkomen und gut gewonheit so sy biszher gehabt und herbracht haben und sonder solh erclerung und freyheit so weilent loblicher gedechtnuss unser vorfar am reich keyser Sigmund, das sie in die kewff der güter so bey ine verkawft werden treten die annemen und darczu steen mugen wider der von sannt Gallen erlangt freyheit getan und in gegeben hat auch iren tratten und hofgemeinden und darczu die ordnung und saczungen so sy zu fürdrung des paws der reben bey ine gelegn getan und furgenomen haben ..."

Überlieferung/Literatur

Q. 101.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 5652, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1469-08-10_1_0_13_0_0_5651_5652
(Abgerufen am 25.10.2020).