Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 5152 von insgesamt 8972.

K. Friedrich verleiht dem Seifried Rot und seinem Enkel Paul Ber einige vermahnte und verschwiegene Reichslehen.

"den dritteil des zehents in Sesenheimer kirspel und in dem Riede inwendig Straszburg gelegen mit Heckenheimer zehenden und alles das so unczher darin gedient und gehört hat mitsampt dem halben dinghofe zu Sesenheim mit den eignen leuten darczu gehörent zinsn und gülten so die Mothenheimer inngehabt haben ..."

Überlieferung/Literatur

Q. 133.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 5150, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1467-08-25_1_0_13_0_0_5149_5150
(Abgerufen am 27.05.2022).