Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 5136 von insgesamt 8972.

Bischof Jobst von Breslau, Zdenko von Sternberg, obrister Burggraf zu Prag, Jan von Hasenburg und Kosti, obrister Richter des königlichen Hofes von Böhmen, Ulrich von Hasenburg und Kosti, Bohusla von Swannberg, Wilhelm von Hilburg, Heinrich ältester von Plawn, Hanusch von Colowrat und zu Sbyroch, Diepold von Risenburg, Jaroslaw von Sternberg, Heinrich von Newnhaus, Jan von Sternberg, Stephan von Liechtenburg und von Vettaw, Burian von Gutenstain und zum Bretenstain, Wilhelm von Baby, Heinrich jüngster von Plawen, Lienhard von Gutenstain und zu Clenaw und Dobrohost von Ramsperg geloben dem K. Friedrich allzeit Hülfe und Beystand wider den ketzerischen Girzik von Podiebrad.

Überlieferung/Literatur

Geh. H.-Archiv. (it. Cod. N. 25.)Angef. b. Kurz, K. Friedr. IV. II. 92. Note a).

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 5134, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1467-08-11_1_0_13_0_0_5133_5134
(Abgerufen am 29.11.2020).