Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 5013 von insgesamt 8972.

K. Friedrich sagt dem Bischof von Augsburg, Cardinal Peter, für seine treuen Dienste zu, dass während seiner und seines nächsten Nachfolgers im Bisthume Lebenszeit die ihm für 4000 Pfund Häller verpfändeten Reichsvogteyen nicht gelöst werden sollen.

"- uber disz nachgeschriben dörffer und lewt nemlich zu Mennchingen Mittenstet Weringen Bebingen Obernhausz Innyngen Gegkingen Syberch auch den Mairhofen die freyen leut an der strass und das closter Wltembach mit gewaltsam daselbs zu richten und den gemelten enden ..."

Überlieferung/Literatur

Q. 74.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 5011, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1467-05-25_1_0_13_0_0_5010_5011
(Abgerufen am 22.09.2020).