Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 4950 von insgesamt 8972.

verleiht dem Hanns Stainacher und Sigmund Stadler ihre ererbten Lehen.

"5 ganze Häuser zu Olstorf. It. 8 ganze Zehent-Häuser zu Odendorf. It. 1 ganzes Zehent-Haus zu Aichelhaim. It. 2 ganze Zehent-Häuser zu Naytal und 1 ganzes Zehent-Haus im Feld. It. auf 6 ganzen Zehent-Häusern zu Rulhaim, auf jedem 1/3 Zehent, alle gelegen in Olstorfer Pfarr. It. 5 ganze Zehent-Häuser an der Stiegen. It. 1 ganzes Zehent-Haus an dem Strobhof. It. 1 ganzes Zehent-Haus an der Mitterngrub und auf 1 Haus in der obern Grub 2 Theil Zehent. It. zu Neitleinsoed 1 ganzes Haus. It. zu dem Greil 1 Lehen auf 1 Haus 2 Theil Zehent. It. zu dem Frechten an der Strois auf 1 Haus 2 Theil Zehent. It. in dem Reut auf 2 Häusern, auf jedem 2 Theil Zehent. It. an Bach 1 ganzes Zehent-Haus. It. am Stainpuhl 1 ganzes Zehent-Haus. It. in der Grub auf 1 Haus 2 Theil Zehent. It. zu Strass 1 ganzes Zehent-Haus, alles gelegen in Olstorfer Pfarr. It. zu Gugkenberg 2 Theil Zehent. It. zu Steten 1/2 Haus, gelegen in Kirchaimer Pfarr. It. zu Nessling 4 ganze Zehent-Häuser in Reuthaimer Pfarr gelegen. It. zu Gmunden 1 Vailpad in der Stadt."

Überlieferung/Literatur

{Geh. H.-Archiv.}

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 4948, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1467-03-22_1_0_13_0_0_4947_4948
(Abgerufen am 30.01.2023).