Regestendatenbank - 197.352 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 4910 von insgesamt 8972.

verleiht dem Caspar Hayden (alias Smidmayr) und seinen ehelichen Leibeserben von Neuem ein Wapen.

"Mit namen einen weissen schilde darinn ein partat manspilde biz auf halbe prust on arme mit offem munde tennkem teil des halben antlucz zu sehen becleidet in swarcz oben darauf ein gelb portten mit edelm gestain verseczt sein haupt bedackt mit einem haydnuschen dryspitzigen swarczen hutt und aufgeworffem stulpe verpremet von Hermlein, auf dem schilde einen helme getzirt mit einer weissen und swartzen helmdecken, darauf ein gewappent partat manszpilde biz an die fuesse habende in der rechten aufgeworffen hande einen eysnen kolben geschikt zu dem slag und auf seinem haupte auch einen haydnuschn krumpgespiczten hut und aufgeworffem stulppe von preme und farben als in dem schilte confirmirt und darczu für die swarcz farb nu blawe darczu auch auf den helme ein gewunden fliegende pinden halbe gelb und halbe plaw daraus der egerürt gewappent partman entspringet ..."

Überlieferung/Literatur

Q. 197.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 4908, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1467-02-20_2_0_13_0_0_4907_4908
(Abgerufen am 20.01.2022).