Regestendatenbank - 184.915 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 4903 von insgesamt 8972.

K. Friedrich verleiht dem Grafen Bernhard von Schaumberg, als dem ältern, und Lehensträger für sich und Grafen Ulrich von Schaunberg, kaiserl. Rath und Hauptmann zu Obercilli, Sigmund, Albrecht und Wolfgang von Schaunberg, Gebrüder, die Vesten und Schlösser Schaunburg, Stauff, Neuhaus und Eferding; item die Zehenten zu dem Sagkher, item zu dem Khöglein, item zu dem Dürring, item zu dem Zauner, zu dem Guthern, zu dem Leodolden, zu dem Lueglein, zu dem Velder, zu dem Stöckhlein, zu dem Guckhenberg, zu dem Geroldten, auf den Gütern drittheil Zehent, item am Lehen und im Pach, 2 Theil Zehent zu nehmen, item zu Khuntzendorff auff 2 Häusern und 1 Hofstatt und zu Eschleinstorff auf 3 Häusern, auch zum Stadl auf 1 Haus und 1 Hofstatt, ganzen Zehent zu nehmen, alles in St. Mertenpfarr gelegen.

Überlieferung/Literatur

Archiv zu Riedeck. (Abschrift.)

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 4901, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1467-02-12_1_0_13_0_0_4900_4901
(Abgerufen am 25.01.2020).