Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 4235 von insgesamt 8972.

gibt dem Hanns Welzli, der für das vom kaiserl. Canzler Bischof Ulrich von Passau besessene Kammergericht desshalb gekommen ist, einen Gerichtsbrief, dass er (Welzli) zur Beytreibung mehrerer Forderungen und Ansprüche, die er an verschiedene Partheyen als Erbe seines Bruders Ulrich Welzli, kaiserlichen Canzlers, zu machen hat, den Johann Sattler, Caplan des Domstiftes zu Constanz, als seinen Procurator, mit der Vollmacht zu delegiren, aufgestellt habe. ("Gebn mit urteil.")

Überlieferung/Literatur

Q. 20.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 4233, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1465-07-22_1_0_13_0_0_4232_4233
(Abgerufen am 16.01.2021).