Regestendatenbank - 201.916 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 4101 von insgesamt 8972.

K. Friedrich ändert und bessert das Wapen der Brüder Leopold, Kristoph, Bernhard, Wolfgang, Wilhelm, Adrian und Achaz von Wehing und verleiht ihnen folgendes von Neuem:

"ein quartirten schilt das vorder ober und under hinterteil uberegk plaw, in yedem teil uber zwirich weisz sparren, die ander zway teil des schildes rote und auch in yedem teil ain manspilde on fuess beclaidet in plaw aus ainer goldfarben crone entspringende habende in der rechten hand ain goldfarb scepter und auf seinem hawpp ein perlin crantz mit dreyen sittichfedern und auf dem schilde zwen turnerhelm, der vor der mit einer weissen und palwen helmdekchen, darauf ein goldfarbe cron mit einer zwifachen plawen flügel gelben flinderlin und weissen sparren uberzwirich, dann der hinder thurnerhelm mit einer roten und blawen helmdekchen und einer guldein crone darauf getzirt entspringende auch ain manszpild gleich mit den cleinetn und farben geschikchet als in dem schilde ..."

Überlieferung/Literatur

R. R. Q. 184. V.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 4099, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1464-08-06_1_0_13_0_0_4098_4099
(Abgerufen am 17.04.2024).