Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 4018 von insgesamt 8972.

Der Bischof von Gurk (k. Canzler) übergibt dem K. Friedrich wieder eine Anzahl eingelaufener Briefe.

"Vermerkcht die nachgeschriben brief so mein herr von Gurgk unserm herren n. dem Ro. kayser etc. geantwurtt hat, an freitag nach Jacobi apostoli in der Newnstat anno etc. lxiii.Item ain reversal graf Lasslaws von Pösing umb die munss auf des preg so mein herr slecht, die weil er sich meins herrn halt ze slahen.Item ain lateinisch reversal von dem prior und dem convent in Ysterreich, daz sy im newen kloster im wald, so in von unserm heilign vater dem pabst und unserm herrn kayser erlaubt ist ze machn sechs priester und vier noviczn haben wellen. Item Jorgens Scheirer verczeichbrief ains turns ob dem markcht Bitschach mitsambt ettlichn anndern gutern daselbs. Item Jorgens Tschernöml geltbrief umb zwaytausent gulden auf sand Jörgntag nagstvergangn zubeczallen.Item Hannsen Senusch reversal, das geslos Weissenfels mitsambt Hannsn Zobelsperger innzehaben.Item Hannsen Senusch reversal umb das ambt und gericht zu Weissenstain umb sybenczehen hundert guter Hung. und ducatn guldein.Item Walthezarn von Teuffenpach reversal umb das geslos Fürstenfeld innczehaben auf meins herrn verrer geschefft und bevelhen.Item Hannsen Keczperger reversal umb die mül und mülslag vor Wiennertor auf der Vischa darauf vormals Steffans Prugkner mül gestannden ist, davon all jar zu den Weichnachtn in meins herrn kamer zwelf phunt phening ze dienn.Item Walthezarn von Weispriach verschreibung umb den teich under dem geslos Karslperg den innzehabn auf sechs jar.Item Linhartn Pirgkfelder reversal umb die mül und mülslag zunagst der pasteyen vor Wiennertor davon sol er all jar zu den weichnachttn in meins herrn kamer zehen phunt phening dienn, auf in und Elspethen sein hawsfrawn.Item Nicoleschen und Frannczn vom Ghag anstat ir und aller irer rot und mitgesellen töttbrief, umb all geltbrief schadenbrief quittung porgbrief tedingczedl und annderlay geschrifft, so sy zu Ulreichen von Grafenegk zu meins herrn hanndn gelegt haben.Item hern Hannsen Rorbacher freyen zu Newnburg auf dem Yn und herrn zu Rorbach reversal umb Newnburg auf dem Yn, den geslossen Wernstain Frawnhaws und Newnfels auf in und sein leibserbn das sun sein.Item Hannsns von Rorbach und Scolastica seiner hawsfrawn reversal umb das geslos Rabenstain in leibgedingsweis innczehabn.Item Wolfgangn Fürst von Sweinbart ain geltbrief lauttend umb iiic. (300) pf. pfen.Item von Hannsen Enczestorffer ain verschreibung unserm herrn dem kayser lauttend, wider sein kays. gnad nicht ze tun.Item hern Hannsen Gredenegker ain geltbrief lauttend von weilent graf Ulreichen von Cily umb hundert und xx gulden, die im derselb von Cily auf dem kassten zu Ortemburg verschribn hat.Item darauf ainen geschefftbrief an den Kasstner umb di obgemelt summ lauttend.Item weilent Wolfgangn Wolffenrewtter und Annen seiner hawsfrawn geltbrief umb tausent phunt phenning, den man von der yeczgemelten Annen umb viiic (900) gulden gelöst hat.Item von den von Brawnsweig wegn ain geltbrief umb vier tausent Reinisch guldein.Item ain verschreibung von der von Cili so sy am erstn gebn hat von Gurkfeld wegn.Item von dem Sesmie von Horoschowecz zwen vernicht schedennbrief und ainn geltbrief auch vernicht lautend viic. und ii. (802) gulden und ainen geschefftbrief umb dieselb summ guldein an Cristoffen von Mörsperg.Item von Janen Podmossky ainen vernichtn schadennbrief.Item von dem Ulreich Grafenekger ain quittung lautund umb iim. iii. gulden (2003) an den scheden ze Wienn emphangn.Item von Mathesn von Spawr ainen gegenbrief umb das lanntgericht und vogtey so Jörg Sewsenekger innhat, daz derselb von Spawr mag sibenzehen jar innhabn und nicht lenger."

Überlieferung/Literatur

Geh. H.-Archiv.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 4016, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1463-07-29_1_0_13_0_0_4015_4016
(Abgerufen am 06.07.2020).