Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 3971 von insgesamt 8972.

Christian Geltprecht übergibt dem K. Friedrich mehrere Verschreibungen und Briefe (die in die kaiserliche Kanzley eingelaufen waren).

"Vermerkht die hernachgeschribn brief sind geantwurt worden durch den Cristanne Geltprecht an montag vor sand Paulstag conversionis unserm herren dem kaiser anno etc. lxiii.Item von erst Colman Höltzler ain verschreibung von wegen der venkhnuss darin er komen was zu unsers herrn kaiser hanndn hinfür von derselbn venkhnuss dhainn zuspruch zu denselbn seinn gnaden nicht ze habn.Cristoffen Nerringer ain verschreibung wie er das geslos Fewstritz innhabn sol mit der gewöndlichen burgkhuet und wann sein gnad dasselb geslos mit brieven oder under augen an in ervordert, daz er des sein k. g. abtret.Item ain verschreibung vom Andree Pemkircher von wegen der stat Korennewnburg die im unser herr der kaiser für ain summ gelts verschribn hat, mit alln nutzn und renntten daselbs, daz er der sein k. g. abtretn welle wann des sein gnad begert gegen der bezalung.Item ainn tottbrief von Ulreichen Gravenegker lauttend unserm herren dem kaiser uber ainn satzbrief, so derselb Gravennegker innhat dieselb summ in ainem anndern satzbrief ist begriffen, den er verrer solt unserm herrn dem kaiser heraus geben haben den er aber ditzmals nicht vorhannden hat.Item von demselbn Gravenegker ain verschreibung lautend umb iiim. vjc. x. (3610) gulden, so im auf der stat Prugk an der Leytta verschribn sind.Item vom Leo Gutennberger ain verschreibung, wie er das geslos Phannberg innhaben sol.Item ainen absagbrief von hertzog Albrecht von Oesterreich etc. lauttennd unserm hern dem kaiser als sein gnad in der burgk zu Wyenn von den von Wienn und demselbn herczogn belegert ist worden und desgleichs von ettlichn lanndtherrn und lanndtleut des lannds ze Österreich entsagt haben.Item vom Albrechtn Sesner ainen vertzeichbrief umb ainn turn lautund so er in der stat Fewstritz hat, daz er sich des gantz vertzeicht.Item ettlich quittung lauttund auf geschefftbrief."

Überlieferung/Literatur

Geh. H.-Archiv.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 3969, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1463-01-24_1_0_13_0_0_3968_3969
(Abgerufen am 22.04.2021).