Regestendatenbank - 201.916 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 3785 von insgesamt 8972.

K. Friedrich bestätigt dem Kloster U. L. Frau zu Engelzell seine Freyheiten, Gerechtsame und Urkunden, insbesondere eine Urkunde Herzog Rudolphs IV. von Oesterreich.

"darinne geschriben steen drey brieff herruerend ainer von herczog Albrechtn dez egenanttn herczog Rudolfs enen daz in all ir wein und getraid der sy bedurffen an allen unnsern mauttstetten mautfrey furgen sulln, der ander von Elizabettn seiner anen Romischen kunigin daz man in all jar an unserm salczsieden zu Halstat xxx fueder durres salcz gebn soll und der drit brieff von demselben herczog Rudolffen daz sy ain pfund salcz dez grossen panntz und vier pfund küeffl dez klain panntz mautfrey furen mugen ... Doch daz sy unsern vordern und unsern nachkomen den jartag stattiklich begeen als unnsern vordern brieff inhaltn ..."

Überlieferung/Literatur

Geh. H.-Archiv. (Gleichzeitige Copie.)

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 3783, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1460-01-22_1_0_13_0_0_3782_3783
(Abgerufen am 24.04.2024).