Regestendatenbank - 196.991 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 3707 von insgesamt 8972.

K. Friedrich befiehlt dem Heinrich Strewn, seinem Rath und Hauptmann zu Waidhofen an der Thaya, mit dem Albrecht Neidegker von Meyres sich nach Zlebings zu verfügen, um von dort die Räthe und "senndpoten des Jörgen der sich nennet künig zu Beheim" den Zdenko von Sternberg, Obrist-Burggrafen zu Prag, Hasen von Hasenburg, Procopen vom Rabenstain, Kanzler, den von Raben oder welche sonst kommen würden, an seinen kaiserl. Hof zu geleiten. Der Neidegker hat den Geleitsbrief für die Landschaft bekommen.

Überlieferung/Literatur

Archiv zu Riedeck.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 3705, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1459-05-18_1_0_13_0_0_3704_3705
(Abgerufen am 27.11.2021).