Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 3371 von insgesamt 8972.

bevollmächtigt den Erzbischof Jacob von Trier, im Stifte Trier den halben Zehend, der für den Türkenkrieg neulich bewilligt worden ist, aufzuheben.

"- Also das er solich gelt des semidecem, so das schirist in der sach des zugs wider die ungelaubigen türken, als nechst auf dem tag zu Frannkfurt verlassen ist, durch das heilig reiche uberal angeslagen wirdet in seinem stiffth und der provincien desselben ertzbistumbs Trier nu nutz und notdurfft des benanten zugs wider die ungelaubigen aufheben sol und mag und also, daz er dieselben aufgehebten semidecem zu notdurfft und geprauch desselben zugs, wie dann das von uns auf in angeslagen wirdet, auszgeben sol ungeverlich ..."

Überlieferung/Literatur

P. 231.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 3369, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1455-05-23_1_0_13_0_0_3368_3369
(Abgerufen am 25.01.2021).