Regestendatenbank - 204.585 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 3257 von insgesamt 8972.

bestätigt dem Heinrich von Blumenegk (Sohn des Martin von Blumenegk) die von K. Sigmund gegebene Legitimirung und gestattet ihm den Gebrauch des Blumenegkischen Wapens, das er bereits seit 16 Jahren ohne Einspruch geführt hat.

Überlieferung/Literatur

P. 205.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 3255, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1454-09-30_2_0_13_0_0_3254_3255
(Abgerufen am 24.05.2024).