Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 3031 von insgesamt 8972.

bestätigt die Freyheit, die Bischof Gottfried von Würzburg "den armen Leuten" des Dorfes Frickenhausen, das dem Ritter Jörg von Bebmburg zugehört, gegeben hat, dass

"sy in dem Meyne bey in und in irer marck ein mülin mit behawshungen, redern, weren und allen zugehörungen pawen, die besetzen und entsetzen und damit tun und lassen mugen mit irem eigen gut, und das derselb unser fürst oder iemands von seinen oder seinen nachkomen wegen, sy daran nit besweren, engen, oder irren, inen auch keinerley intrage tun, noch des yemands zu tun gestatten sollen, doch unschedlich der strassen uff dem Meyne, das die nit verbawet, sunder also gehalten werde, das ein ieglicher, der die wasserstrassen mit schiffen, nachen, scholohen und flössen bewet deshalbe ungehindert auf und ab gefaren moge an alles geverde."

Überlieferung/Literatur

P. 123.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 3029, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1453-03-19_1_0_13_0_0_3028_3029
(Abgerufen am 22.10.2021).