Regestendatenbank - 204.585 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 2768 von insgesamt 8972.

Pabst Nicolaus V. erlaubt dem K. Friedrich und 100 Personen, die er nach Belieben auswählen darf, sich einen Beichtvater auszusuchen, der ihn (oder sie) einmahl von allen Sünden lossprechen könne.

Überlieferung/Literatur

Geh. H.-Archiv.v. Anhang.Chmel n. 2766

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 2766, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1452-02-11_1_0_13_0_0_2765_2766
(Abgerufen am 24.05.2024).