Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 2546 von insgesamt 8972.

gibt als Vormund K. Ladislaus seinen Willen zu dem Vermächtniss, vermög welchem dem Rüdiger von Starhemberg und seinen Erben der Friedrich von Hohemberg, k. Rath, die von österreichischen Lehengütern in der Ramsau, im Halpach, Kerssenpach vermacht hat, falls er und sein Sohn Stephan ohne männliche Leibeserben mit Tod abgingen.

"Von erst die güter in der Ramsaw und im Halpach in Hainfelder pfarr gelegen, und die güter in dem Kerssenpach und das marichfuter in Wilhalmspurger Pirhinger und Ferttinger pharr gelegen und zu Schrenpach als das von alter herkomen ist und das halsgericht und die vischwaid in dem Krewspach darnach den getraid zehent von Liligenfeld uncz gen Furt niderhalb Hohemberg, davon man dem gotzhaws zu Göttweig jerlich zu purkhrecht dient an sannd Bertelmestag zway phunt phenning und nicht mer ..."

Überlieferung/Literatur

Geh. H.-Archiv.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 2544, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1449-01-22_1_0_13_0_0_2543_2544
(Abgerufen am 03.12.2020).