Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 2418 von insgesamt 8972.

befiehlt denen von Steyer, auf seine von der K. Elisabeth erhaltene Pfandverschreibung von den Aemtern, Gericht, Ungelt und andern Einnahmen Rechnung zu legen, die verfallenen Gefälle zu erlegen, und mit denselben neben dem Pfleger von Steyer, Hanns Neidegger, zu Wien zu erscheinen.

Überlieferung/Literatur

Preuenhuber, Annal. Styr. p. 96.(NB. Sie weigern sich und K. Friedrich lässt ettliche Bürger, welche den Jahrmarkt zu Pettau um Oswaldi (5. August) besuchen wollten, bey Kiendelfelden (Knittelfeld) mit Leib und Gut in Arrest nehmen.)

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 2416, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1448-02-09_2_0_13_0_0_2416_2416
(Abgerufen am 23.11.2020).