Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 2538 von insgesamt 8972.

bestätigt dem Wiprecht von Helmstat den Brief K. Ruprechts, womit er dem Eberhard von Hirszhorn für 500 Mark Silber die Stadtsteuer von Heilbrunn und Wimpfen versetzte, und darauf ihm noch 3000 kleine Flor. Gulden schlug, und erlaubt demselben Wiprecht, die andern 2 Theile dieser Steuer von Hunen von Hirschhorn und den Kindern Hermanns von Rotenstein an sich zu lösen. Dem Reich bleibt die Lösung vorbehalten, welche aber in den nächsten 12 Jahren nicht geschehen soll.

Überlieferung/Literatur

O. 277.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 2536, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1448-00-00_10_0_13_0_0_2535_2536
(Abgerufen am 06.04.2020).