Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 2325 von insgesamt 8972.

bevollmächtigt den Markgrafen Friedrich von Brandenburg (der im Testament des Churfürsten von Sachsen subsidiarisch zum Vormund ernannt worden war), an seiner Statt den andern Geschäftsleuten auf ihr Anrufen Rath und Beystand zu ertheilen und zu leisten.

"- Wann wir ... von der menigveltign unmuss wegn damit wir von des heiligen reichs der kirchn und unserr aygen lannd wegen beladen sein das wir solh vormundschafft als notdurfft wäre nit allwege getrawen fürzusehen ..."

Überlieferung/Literatur

O. 261.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 2323, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1447-09-07_2_0_13_0_0_2323_2323
(Abgerufen am 23.10.2019).