Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 2282 von insgesamt 8972.

bestätigt den Verkauf, welchen Jörg von Seckendorf an die Stadt Nürnberg machte, der derselben alle seine Gerechtigkeit an dem Karnberge im Nürnbergerwalde auf der Seite der St. Laurentiuspfarr (mit Ausnahme der halben Forsthube) überliess, und dieselbe wird der Stadt verliehen.

"- all sein gerechtikeit an und auff dem Karnberg an und in dem Nüremberger walde auff der seyten sannd Larencien pfarr gelegen als weit derselb Karnberg umbfangen und begriffn ist ob der erden und darunder mit alln rechtn nuczn vellen gewaltsamen dinsten gewonheiten und zugehörungn wie sein vordern und er das alles und iglichs von uns und dem heilign rich zu erblehen ingehabt besessen und genossen haben, doch ausgenomen und hindangeseczet die halben vorsthub daselbs gelegen die er im selbs het vorbehalten ..."

Überlieferung/Literatur

O. 250.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 2280, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1447-05-15_1_0_13_0_0_2280_2280
(Abgerufen am 14.04.2021).