Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 2139 von insgesamt 8972.

gibt seinen Willen zu dem Kaufe, wodurch Markgraf Jacob von Baden, Graf zu Sponheim vom Grafen Jacob von Mörss und Sarwerden den halben Theil der Herrschaft Lare und Malberg auf einen Wiederkauf an sich brachte, so weit Güter des Reiches darunter sind und verleiht dieselben dem Markgrafen wie auch die auf seinem Zoll zu Schreck vom Grafen Johann von Sponheim sel. an ihn gekommenen 1 1/2 Tornosse.

Überlieferung/Literatur

O. 235.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 2137, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1446-08-30_1_0_13_0_0_2137_2137
(Abgerufen am 12.07.2020).