Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 1907 von insgesamt 8972.

Michel, Burggraf von Maidburg (Magdeburg) und Graf zu Hardeck, königlicher Hofrichter, weiset die Städte Löwen, Brüssel, Antwerpen, Herzogenbusch, "Thyn, Lieuwe, Nynell, Herentellier, Diest und Bergen auf dem Sown" und andere Städte, Märkte, Schlösser und Dörfer des Herzogthums Brabant, die auf die Klage des Niclas von der Moss und Hanns von Vorchem seines Schwagers, vor das königliche Hofgericht geladen wurden, Kraft des Privilegiums de non evocando (von K. Carl IV.) das sie vorgewiesen, an ihre Gerichte, da auch Herzog Philipp von Burgund seinem Herrn, dem röm. König Friedrich desshalb geschrieben.

Überlieferung/Literatur

X. 2.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 1905, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1445-02-22_5_0_13_0_0_1905_1905
(Abgerufen am 06.07.2020).