Regestendatenbank - 184.914 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 1778 von insgesamt 8972.

gibt den Markgrafen Johann, Albrecht und dem abwesenden Friedrich dem jüngern von Brandenburg einen Lehenbrief über ihre Lehen, wie sie Friedrich, Churfürsten von Brandenburg, ihrem Bruder zu Achen verliehen worden sind.

"- das wir dann (zu Achen) also getan haben doch mit behaltnüss daz die egenanten Johans und Albrecht die dann desmals nicht gegenwurtig waren und ir iglicher besunder von ir und Fridrichs des jungern ires bruders der dann zu derselben zeitt jungk und unmundig was ire fürstentum land und lute bey einem jare und tage, nach dato eines lehenbriefs mit unserr kuniglichn maiestat anhangunden insigl versigelt darüber gegeben, von uns und darnach, wann und so oft sich das gepuren wurde von unsern nachkomen an dem rich römischen kaisern und kunigen emphahen mit gelubden huldungen und dinsten gewalten solten ..."

Überlieferung/Literatur

O. 202.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 1776, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-10-04_3_0_13_0_0_1776_1776
(Abgerufen am 06.12.2019).