Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 1697 von insgesamt 8972.

bestätigt der Stadt Nürnberg folgende Lehen:

"Den walde bey Nüremberg auf dem lannde der seyten sand Sebaltspfarr gelegen und alle recht an und auff demselbn walde mitsampt dem Scheffhove genant Kaczenloch vorstgerichte, erbvorstern, vorstern, vorstrechten, holczrechten, holczkorn zeidlern, zeydelgutern etc. Item den Nüremberger walde gelegen auf dem lannde und der syten sand Larenczenpfarr auch mit alln und iglichen seinen zugehörungen. item zway drittail des schultheissenampts und gerichts zu Nüremberg zehen pfunt pfenning jerliche gulte auf dem dritten drittail desselbn schultheissenampts und gerichts zu erbe und zehen pfunt pfenning jerlicher gult auff dem zol zu Nüremberg zu erbe etc. gehuldigt hat Karl Holczschuher ..."

Überlieferung/Literatur

O. 186.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 1695, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-08-20_4_0_13_0_0_1695_1695
(Abgerufen am 20.04.2021).