Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 1670 von insgesamt 8972.

überlässt der Stadt Linz das Ungelt daselbst für 450 Pfund, das Gericht für 40 Pfund und das Ungelt im Wachsenberger-Landgerichte für 125 Pfund Pfenning jährlich in Bestand auf zwey Jahre, also für eine Summe von 1230 Pfund Wienerpfenning.

"- wer aber daz si icht sichtig scheden daran nemen es wer von urleug pisezz oder von welcherlay gesprechen das geschech, der si uns, oder unser amptleut mit guter kuntschaft aigentlich beweisen mochttn, die sulln wir gnedichlich gen in erkennen ..."

Überlieferung/Literatur

Geh. H.-Archiv.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 1668, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-07-30_2_0_13_0_0_1668_1668
(Abgerufen am 04.06.2020).