Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 1191 von insgesamt 8972.

verleiht der Stadt Neuenmarkt ihre vom Reiche zu Lehen rührenden Kirchensätze und Vogtrecht.

"mit namen den kirchensacz und vogtrecht und lehenrecht der pfarrkirchen zu Glappfenberg und alle andere recht und gut gewonheit die in diesselben pfarrkirchen und den andern kirchen in dyser pfarr gehorent es sein widem oder zehenden auch mit namen die zwaitail allen zehendn zu Glappfenberg und die widm daselb die zwaitail des zehendn zu Ronsolden und die widem daselbs, die zwaitail alles zehendn zu Frendlrut die widem und das messlehen daselbs die widm zu Holczhaim und den Unhuldenperg die widm und die zwaitail alles zehendn zu Peytal das auf virtzig reinisch gulden zins und gelts ertregt nach geleichin anslag und lanndes leuffen ... die sy zu ainem predigambt und zu unser lieben frawen messambt in der benanten stat zu Newnmarkt gekaufft und gemacht ..."

Überlieferung/Literatur

N. 26.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 1189, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-10-11_3_0_13_0_0_1189_1189
(Abgerufen am 25.02.2021).