Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 1042 von insgesamt 8972.

gibt dem Jacob Johel von Lintz, königl. Protonotarius, und seinen Brüdern einen Wappenbrief, und erhebt sie und ihre Leibeserben

"zu rittermessig leut und wappengenosz also daz sy und ire leibserben furbas, als rittermessig leut zu rechte sitzen urteil sprechen und lehen besitzen und haben sollen ...""So haben wir in und iren leibserben dise nachgeschriben wappen und clainat, mit namen ainen schild mit ainem roten felde darynne ein dobbel rose do die nechst am schilde weiss und die andere rot ist und in der mitte der roten rosen ein gelb starre stat, und auf dem schilde ainen helm, darauf zwo swartze flügel eins adlers aufgerackt, und mit ainem rosenkreutz derselben rosen weiss und rot mit einer roten und weissen helmdecke gezieret ... gnediclich verlihen ..."

Überlieferung/Literatur

N. 129.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 1040, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-08-26_8_0_13_0_0_1040_1040
(Abgerufen am 29.06.2022).