Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 1039 von insgesamt 8972.

bewilligt, dass die Erzbischöfe von Trier von jeglichem Fuder Weins, das von der Mosel über Land geführt wird und ihnen auf der Mosel nicht Zoll gegeben hat, einen rheinischen Gulden oder so viel als ein Fuder Weins auf allen Mosel-Zollen zu geben pflegt, abnehmen lassen mögen. Pön 50 Mark Gold.

Überlieferung/Literatur

N. 60.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 1037, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-08-26_5_0_13_0_0_1037_1037
(Abgerufen am 06.10.2022).