Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 1037 von insgesamt 8972.

bestätigt denselben Gebrüdern von Liechtemberg die Gnade (wie K. Sigmund), dass man ihre Leute ohne ihren Willen nicht zu Bürgern aufnehmen dürfe.

Überlieferung/Literatur

Kulpis, p. 113.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 1035, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-08-26_3_0_13_0_0_1035_1035
(Abgerufen am 20.04.2021).