Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 832 von insgesamt 8972.

bestätigt einen Brief der Herzoge Otto und Friedrich von Braunschweig und Lüneburg. "Geven to Czelle na Christi gebord 1440 in dem daghe Primi und Feliciani der hilghen mertelere" ... (9. Juny), worin dieselben der Stadt Lüneburg erklären, dass ein von ihr 1370 ausgestellter Verzichtbrief auf die ihr von den Herzogen Wilhelm und Ludwig von Braunschweig und Lüneburg gegebene Freyheiten, ungültig und kraftlos seyn soll.

"We ratmanne und gemeynen borger der stat Luneburg bekennen openbare in desseme breve, dat alle de vrigheid privilegia und breve mit alle eren artikelen und rechticheid de uns unse gnedighen heren her Wilhelm und juncher Lodewich hertogen to Brunswic und Luneburg geven und besegeld hebben scholen van schaden an dot wesen und ewigen dot bliven und nene macht meer hebben und we unse erven und nakomelinghe scholen und willen der sulven vrigheid privilegia und breve mit alle eren artikelen und rechticheid alse hyr boven screven steyt nummer mer bruken ieghen den dorluchtigen fursten unsen leven genedigen heren her Magnus hertogen to Brunswic und Luneburg noch iegen sine erven und nakomelinghe in ieniger hande saken men wy don ene rechte vorticht ieghenwardigen in desseme breve mit guden willen dat love wy vorscrevenen radmanne und meynen burghere der stat to Luneburg unsen vorbenomeden heren her Magnus hertoghen to Brunswic und to Luneburg sinen rechten erven und nakomelinghen mit sameder hand in truwen alle disse vorscreven stucke stede und vast ewighen to haldende ane ienigher hande argelist efte hulperede und unorbroken to ener urkunde und groter sekerheit alle desser vorscreven dink hebbe we unser stat ingesigel an dissen breff na godesbort xiijc. iar darna in dem lxx jare in deme negesten sondaghe na sante Bartholomeus daghe des h. apostels ..."

Überlieferung/Literatur

N. 66.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 830, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-07-31_3_0_13_0_0_830_830
(Abgerufen am 15.01.2021).