Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 777 von insgesamt 8972.

verleiht dem Balthasar und Melchior von der Weitenmühlen:

"ein ackir rebin in den ackirn vor dem tor zu Keissirsperg nebin Haussman Kritzin erben, item zwen ackir rebin an dem hohen rein ein sit nebin Walther Schabres erbin andersit neben Emilin Richin item ein ackir rebin by der alten berghütten zwuschen Mathes dem Barfussen zu Kolmir und Burckhart Staulers erben item ein weingarten in Kensumir ban das bis genant gilegen, item zwein ackir rebin zu Tenssin in der stat, item und ein halb juchart reben gelegen in der Vessilmat in Keussin ban einsit neben Emulin Richin, andersit neben Martin Geharts erben ..."

Überlieferung/Literatur

N. 78.

Nachträge

Nachträge (1)

Nachtrag von Bernhard Metz, eingereicht am 16.02.2016.

Die Namen sind wohl zu lesen : Kaysersberg - Hansmann (Kritzin ?) - Ennelin R(e)ichin (auch in der letzten Zeile) - Barfussen zu Colmar - Burkhard Stammlers erben - in Kienzheimer bann - zu Kienzheim in der stat - in Kienzheim bann.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 775, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-07-22_6_0_13_0_0_775_775
(Abgerufen am 31.03.2020).