Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 714 von insgesamt 8972.

bestätigt die Privilegien der Stadt Kaiserslautern und gibt ihr die Gnade, dass die Bürger und Inwohner dieser Stadt Niemanden um einigerley fremde Sache und Schuld pfandbar seyn sollen.

"und daz sy und ir nachkomen und ir guter von nyemant in welichem state oder wesen der sy vor uns und unser nachkomen, und daz rich noch vor den pfalczgrefen am Reine dem sy von unsern vorfaren am rich versaczt sein, gepfendet angegriffen bekrieget bekumert beschediget oder betrubet werden sollen in eynicherlaj weiss ..."

Überlieferung/Literatur

N. 56.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 712, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-07-16_6_0_13_0_0_712_712
(Abgerufen am 28.11.2020).