Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 651 von insgesamt 8972.

bestätigt der Stadt Worms von Neuem eine Freyheit.

"daz nyemand bei zwain meiln wegs umb sie keinen burglichen baw understan sol aufzurichten und zu machen denn were denn understunde zu machen, daz sy das mit eigner gewalt weren, und niderbrechn mochten ungefrevelt gen aller menniclich solch privilegium daruber sagende sy nicht haben finden konnen. Nu ist uns furkomen wie ein zymerman einen baw auf ein halb meil wegs bei Wormsz am Reine und an des heiligen richs strasse angefangen hab zu bawen, den er ouch als wir vernemen mit graben stegen und andern wege von tag zu tag bessere, also daz zu besorgen sey daz in kunfftign zeitn ein burglich baw darausz werden, und der an andere ennde komen mochte dadurch uns und dem rich die stat Wormsz abgedrungen und empfremdt werden ouch andere lut davon schaden nemen mochtn solichs uns mit nichte zu laiden ist, und derworten daz solhs hinfur nit mer beschich so haben wir ... in von newes gegunnet ..."

Überlieferung/Literatur

O. 162.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 649, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-07-06_1_0_13_0_0_649_649
(Abgerufen am 19.09.2020).