Regestendatenbank - 196.991 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 1045 von insgesamt 8972.

verleiht dem Heinrich Menichenhemmer dem jungen von Erwenbruck, als Lehenträger der Katharina von Schaumberg, seiner ehelichen Hausfrau einen halben Theil des Zehends der Pfarrkirche des Dorfes Sesenheim, einen halben Theil zweyer Dinghöfe in demselben Dorfe Sesenheim und in dem Dorfe Süfelnheim gelegen, und den halben Theil aller Zinse, Güter, Rechte und Zugehörungen, die dazu gehören.

"Item die eygenlute in dem Ridde gesessen daselbst zwischen Dalnhundert und den graben und dem alten Benheimer alsdann von alter her darzu gehoret haben item ein tail an dem fargelde auf der brucken der stat zu Selsse ... item das dorffgin zu Hegene mit allen und iglichen iren rechten nuczen und zugehorungen."

Überlieferung/Literatur

O. 162.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 1043, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-00-00_3_0_13_0_0_1043_1043
(Abgerufen am 27.11.2021).