Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 389 von insgesamt 8972.

bevollmächtigt die Bischöfe Peter von Augsburg und Sylvester von Chiemsee, dann den Markgrafen Wilhelm von Hochberg, Herrn von Röteln, königl. Landvogt im Elsass, den Ritter Wolfhard Fuchs von Fuchsberg, den Doctor Thomas von Haselbach, Canonicus bey St. Stephan zu Wien, und den Heinrich Leubing, Protonotarius der königl. Kanzley, als seine Gesandten bey dem Reichstage zu Frankfurt, am nächsten Martinifeste abzuhalten.; Item Instruction für die Gesandten auf dem Reichstag zu Frankfurt.

Überlieferung/Literatur

O. 97. (v. auch 7. Oct.)O. 98.v. Anhang.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 388, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1441-10-08_1_0_13_0_0_388_388
(Abgerufen am 27.06.2022).