Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 132 von insgesamt 8972.

gibt dem Wolfgang Oesterreicher einen Geleitsbrief zu mauthfreier Verführung seiner Käse.

"Wann w. ö. ... offt und dicke hin und her hinauff in das Rich zu Deutschen landen zu wandeln, ouch wider die Tünaw herab zu faren geburt und Creucz kesz und ander kesz in unsern kuniglichen hofe, und den unsern zu bringen hat ... und er unser undertan ist ..."

Überlieferung/Literatur

O. 25.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 132, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1440-09-11_1_0_13_0_0_132_132
(Abgerufen am 07.04.2020).