Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 187 von insgesamt 8972.

bestätigt zwey Briefe vom R. K. Albrecht, womit dieser dem Peter Pachlein und seinen Söhnen Johansen und Sigmunden erlaubt hat, dass sie duch 10 Jahre jährlich 4 Ballen mit Gewand herab ins Herzogthum Oesterreich mauth- und zollfrey führen und dem königl. Hof überall folgen, und daselbst wälsche Weine und "anders swäres Getränk ohne alle ungelt" kaufen und verkaufen mögen.

"Malmaseg, Ruwaney, Reyusl, Muscatell, und andere swere getranck."

Überlieferung/Literatur

O. 15.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 187, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1440-00-00_1_0_13_0_0_187_187
(Abgerufen am 25.01.2021).