Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XII Albrecht II. (1438-1439) - RI XII

Sie sehen die Regesten 401 bis 450 von insgesamt 1289

Anzeigeoptionen

Albrecht II. - RI XII n. 363

1438 Oktober 1, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Memmingen den Blutbann mit dem Recht der Weiterverleihung an jeden beliebigen Inhaber des städtischen Ammanamtes, gleichgültig ob das derzeit verpfändete Ammanamt von Reichs wegen ausgelöst ist oder nicht. G. z. Prage 1438 am mitwochen nach s. Michels tag... KU.: A....

Details

Albrecht II. - RI XII n. 364

1438 Oktober 2, Prag

Albrecht unterrichtet Hzg. Friedrich (II.) von Sachsen vom Einfall des Kgs. (Władysław III.) von Polen und seines Bruders (Kazimierz) mit einem 12.000 Mann starken Heer am 28. September in Schlesien und ersucht ihn um Hilfe, sollte es zum Krieg kommen; beglaubigt seine Abgesandten Jürgen von...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 365

1438 Oktober 2, Prag

Albrecht fordert die Ritter, Knechte und Mannschaften des Landes ob der Enns auf, unter Führung ihres Hauptmannes Reinprecht von Wallsee nach Laa zur Hilfeleistung gegen den Kg. (Władysław III.) von Polen zu kommen. G. z. Prag an phinztag nach s. Michels tag anno etc. 38o... under unserem...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 366

1438 Oktober 2, Prag

Albrecht ermächtigt Ludwig Pontanus, 10 personas etate maturas, moribus graves et sacrarum legum sciencia adornatas zu Doktoren zu ernennen. Datum Prag secunda die mensis octobris anno ut supra (so RRM, das Jahr ergibt sich aus der davorstehenden Registereintragung fol. 15v, siehe n. 339, bzw....

Details

Albrecht II. - RI XII n. 367

1438 Oktober 3, Prag

Albrecht schreibt der Stadt Straßburg in der Angelegenheit des gesyppten mag und diener Odilo von Laye, Legaten (und Neffen) des B. (Philibert) von Coutances, der sich wie schon in K. Sigmunds auch in seinem und des Reichs Geleit befindet und der im Gebiet Hzg. Friedrichs (IV.) von Österreich...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 368

1438 Oktober 4, Prag

Albrecht teilt dem B. Alfons von Burgos (Gesandten des Konzils von Basel) mit, daß er seinen Brief (von 1438 September 27) aus Eggenburg (N.Ö.) erhalten hat, und empfiehlt dem B., da der Weg zu ihm unsicher sei, sich zunächst nach Laa (an der Thaya) zu begeben, wo sich dieser Tage eine größere...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 369

1438 Oktober 4, Prag

Albrecht befiehlt seinem camerario Moravie, den B. Alfons von Burgos durch Mähren zu ihm nach Schlesien zu führen.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 370

1438 Oktober 4, Prag

Albrecht teilt Dr. Georg Fischel, seinem Gesandten beim Basler Konzil, mit, daß er Andreas de Tudistis in den Ritterstand erhoben und ihn in den Drachenorden aufgenommen hat, und befiehlt ihm, den Genannten mit den Insignien der Ritterwürde zu bekleiden. Datum Prage 4. mensis octobris anno 1438...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 371

1438 Oktober 4, Prag

Albrecht erhebt Sanctus Pontanus aus Rom (de urbe) und dessen Sohn Franziskus (Pontanus)in den Ritterstand und befiehlt den Rittern Antonio de Venetinis und Stefano de Porcariis, die Genannten mit den Insignien dieser Würde zu versehen. Datum ut supra (so RRM, die Datierung ergibt sich aus der...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 372

1438 Oktober 5, Prag

Albrecht fordert Hzg. Friedrich (II.) von Sachsen auf, die Gefangenen aus den Städten Saaz, Laun und Melnik (die er in dem Treffen bei Sellnitz am 23. September gemacht hatte, vgl. n. 345/a) nicht gegen kleine Summen von etwa fünf bis sechs Schock ‒ sie seien durchaus in der Lage gegen fünf-...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 373

1438 Oktober 6, Prag

Albrecht gibt allen seinen mautnern, richtern und andern unsern ambtleuten und undertanen bekannt, daß Rüdiger von Starhemberg und dessen Vettern Ulrich und Hans von alters her allgemeine Zollfreiheit für Wein, Getreide und alle Nahrung besitzen, sofern diese Güter dem...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 374

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht gebietet allen seinen Beamten und Untertanen (in Böhmen und Schlesien), B. Alfons von Burgos schnell und sicher, und ohne eine Zahlung zu verlangen, durch ihre Amtsbezirke zu ihm zu befördern. Dat. Prage 1438 die 7. octobris (so Kop.). KU.: Petrus Kalde (so Kop.).

Details

Albrecht II. - RI XII n. 375

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt den (Reichs-)städten (des Schwäbischen Bundes) Ulm, Nördlingen, Rothenburg ob der Tauber, Schwäbisch Hall, (Schwäbisch) Gmünd, Rottweil, Memmingen, Dinkelsbühl, Schwäbisch (Donau-) Wörth, Kaufbeuren, Kempten, Giengen, Leutkirch, Aalen und Bopfingen gemeinsam alle Rechte und...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 376

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Aalen alle Rechte und Privilegien. Das Datum ist identisch mit jenem der Confirmatio generalis für Ulm, siehe n. 389; vgl. RRM fol. 18v‒19r. Die KU. ist laut RRM fol. 19r (Koller n. 96 ff.) identisch mit jener der Confirmatio generalis für Nördlingen vom selben Tag,...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 377

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Bopfingen alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag vor s. Dionisius tag... (A). G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag nach s. Franciscus tag... (B). KU.: A. m. d. r. Hermannus Recht (sic!) (A). A. m. d. r. Hermannus Hecht (B). R.: Rta...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 378

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Dinkelsbühl alle Rechte und Privilegien. Das Datum ist identisch mit jenem der Confirmatio generalis für Ulm. siehe n. 389; vgl. RRM fol. 18v‒19r. Die KU. ist laut RRM fol. 19r (Koller n. 96 ff.) identisch mit jener der Confirmatio generalis für Nördlingen vom...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 379

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Giengen alle Rechte und Privilegien. G. z. Prag 1438 am nechsten dinstag vor s. Dionisius tag... (A). G. z. Prag am nechsten dinstag nach s. Francisci tag... (B). KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 380

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt (Schwäbisch) Gmünd alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag vor s. Dyonisius tage... KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 381

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt (Schwäbisch) Hall alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag vor s. Dyonisius tage... KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 382

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Kaufbeuren alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag vor s. Dyonisius tage... KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 383

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Kempten alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dienstag nach s. Francisci tage... (A). G. z. Prage am dinßtag nechst vor s. Dionisien tage... (B). KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 384

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Leutkirch alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag vor s. Dionisius tage... KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 385

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Memmingen alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag vor s. Dyonisius tage... KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 386

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Nördlingen alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag vor s. Dionisius tage... KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 387

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Rothenburg ob der Tauber alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag vor s. Dyonisius tage... KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 388

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Rottweil alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag vor s. Dyonisius tage... (A). G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag nach s. Francisci tag... (B). KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 389

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Ulm auf ihre Bitte hin alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dinsztag vor s. Dionisius tag... (so RRM). KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht (so RRM).

Details

Albrecht II. - RI XII n. 390

1438 Oktober 7, Prag

Albrecht bestätigt dem Prämonstratenserkloster Windberg in der Diözese Regensburg dessen Besitzungen in Albrechtsried. Datum Prage 1438 die septima octobris... (so Kop.). KU.: Ad relaciones Johannis de Clowrath, Johannes Tussek etc. (so Kop.).

Details

Albrecht II. - RI XII n. 391

1438 Oktober 9, Prag

Albrecht bestätigt Jörg und Heinrich von Ulm die schon durch K. Sigmund um 1050 rheinische Gulden an Heinrich von Ulm erfolgte Verpfändung der Reichssteuer von Wangen. G. z. Prage an s. Dionisius tag ut supra (so RRM, das Jahr ergibt sich aus der davorstehenden Registereintragung fol. 19v,...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 392

1438 Oktober 10, Prag

Albrecht erneuert Haupt von Pappenheim und dessen Bruder Sigmund die Urk. von 1438 Mai 3 (n. 41) unter dem Majestätssiegel. G. z. Prag 1438 an freytage vor s. Gallen des heiligen abbts tage... KU.: A. m. d. r. Gaspar Sligk cancellarius. R.: Rta.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 393

1438 Oktober 10, (Prag)

Albrecht befiehlt Rudolf von Dürnstein, sich wegen der Gefahr durch die Polen mit seinem Aufgebot am 9. November bei seinen Hauptleuten in Laa (a. d. Thaya) einzufinden. Geben an freytag vor s. Kolmans tag 1438 ... KU.: Commissio domini regis litteratorie facta. Adresse: Unserm getrewn lieben...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 394

1438 Oktober 11, Prag

Albrecht bestätigt Ursula Bock, der Witwe des Hans von Bock, Ritters zu Rottweil, die Übertragung der Reichssteuer von Rottweil, soweit sie die 50 Gulden, die seinerzeit dem (Wilhelm von) Burn, danach dem Burkhart von Mannsberg und zuletzt dem Wilhelm von Münchingen verschrieben wurden, nicht...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 395

1438 Oktober 11, Prag

Albrecht verpfändet seinem Protonotar Marquard Brisacher die Reichssteuern von Ravensburg, Biberach, Buchhorn, Kaufbeuren und Leutkirch um 5200 Rheinische Gulden, nachdem dieser sie für 2000 Rheinische Gulden von Hans und Frischhans von Bodman, denen sie von K. Sigmund um denselben Betrag...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 396

1438 Oktober 12, Prag

Albrecht belehnt Walter Ehinger und Peter Stebenhaber, Lehenträger der Stadt Ulm, mit der Heerbrücke über die Donau und mit der Silberwaage zu Ulm, woraufhin sie Lehenseid und Huldigung leisteten. Mit urkunt etc. sup appenso (was auf S 2 weist). G. z. Prage am sontag nechst vor s. Gallen tag a....

Details

Albrecht II. - RI XII n. 397

1438 Oktober 12, (Prag)

Albrecht belehnt den Nördlinger Bürger Anton Frickinger, den älteren Sohn des verstorbenen Oswald Frickinger, mit einem Hof zu Heroldingen, woraufhin Anton in die Hand des Nördlinger Bürgers Hieronimus von Bopfingen, dem der Kg. dies befohlen hatte, Lehenseid und Huldigung leistete. Mit urkunt...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 398

1438 Oktober 12, Prag

Albrecht belehnt Bartholomäus Greck mit einem Hof in Bollingen und dem Maierhof in Ried (unter genauer Aufzählung des jährlichen Ertrages), woraufhin der Genannte in die Hand des mit der Sache beauftragten Walter Ehinger, Bürgers zu Ulm, den Lehenseid leistete. G. z. Prage sub minori pendenti...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 399

1438 Oktober 12, Prag

Albrecht bestätigt dem Benediktinerkloster Ochsenhausen auf Bitten des Abtes Georg und des Konvents alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am suntag nechst vor s. Gallen tage... KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 400

1438 Oktober 12, Prag

Albrecht belehnt Jörg Spleissen und Ulrich Triender mit der Elspan-Mühle zu Kaufbeuren, woraufhin sie den entsprechenden Lehenseid in die Hand des damit beauftragten Walter Ehinger leisteten. G. z. Prage 1438 am sontag nechst vor s. Gallen tag... KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 401

1438 Oktober 14, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Braunschweig das in der Urk. dargestellte Wappen, nämlich eynen wissen schild und darynn eynen erheben, roten lewen mit eynem, uffgeworpfen zagele uber sich uber des lewen rucke gestreckt. G. z. Prage uff mitwechen vor s. Gallen des heiligen abs tage 1438 ... KU.: A...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 402

1438 Oktober 14, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Donauwörth alle Rechte und Privilegien. G. z. Prage 1438 am nechsten dinstag nach s. Dyonisius tag... KU.: A. m. d. r. Hermannus Hecht. R.: Rta Johannes Richter.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 403

1438 Oktober 14, Prag

Albrecht belehnt Hzg. Friedrich (V.) von Österreich für seinen Herrschaftsbereich (in allen sinen furstenthumen, landen, gerichten, zwingen, bennen, stetten, merkten, dorffern und gebieten) mit dem Blutbann, den er an alle seine Amtleute und Richter weiterverleihen kann. G. z. Prage 1438 am...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 404

1438 Oktober 14, Prag

Albrecht nimmt Johann Girardi de Sancto Lupo unter die familiares auf. Prage anno ut supra die quarta decima mensis octobris (so RRM, das Jahr ergibt sich aus einer früheren Registereintragung fol. 20v, siehe n. 395, bzw. aus dem Itinerar). KU.: Rex. Pe(trus) Kalde (so RRM).

Details

Albrecht II. - RI XII n. 404a

1438 Oktober 15, (Prag)

Albrecht ernennt Magister Kristan zum Vorsteher der Geistlichkeit der beiden Prager Städte gemäß der Kompaktaten.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 405

1438 Oktober 15, Prag

Albrecht befiehlt der Stadt Zürich, die Schwyzer und die, die zu in gehoren, an der Benützung der Reichsstraßen und offenen, freien Märkte nicht zu hindern und sie, die ewre statt und gebieten besuchen werden ..., korn, kern, habern, wein und andere notdurfft zu gan und zu furen zu lassen,...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 406

1438 Oktober 15, Prag

Albrecht bestätigt der Stadt Hamburg alle Privilegien, die sie von römischen Kaisern und Königen, von den Herzögen von Sachsen, Eger und Westfalen, von den Grafen von Wagrien, Stormarn, Holstein und Schauenburg und von anderen Fürsten und Herren bisher erhalten hat, und alle Rechte daraus bei...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 407

1438 Oktober 15, Prag

Albrecht quittiert der Stadt Nördlingen die am kommenden 11. November fälligen 200 Gulden aus dem Ammanamt. ... briefs ..., der geben ist zu Prag 1438 an mitwochen vor s. Gallen des heiligen abbts tage... KU.: A. m. d. imperatoris (!) Hermannus Hecht.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 408

1438 Oktober 15, Prag

Albrecht befiehlt der Stadt Passau, die zu seiner Verwunderung dem durch Konrad von Weinsberg übermittelten Hilfegesuch nicht entsprochen hat, nunmehr ein starkes Kontingent Berittener nach Schlesien zu entsenden, da die Polen dort eingefallen sind. G. z. Prage 1438 am nechsten mitwochen vor s....

Details

Albrecht II. - RI XII n. 409

1438 Oktober 16, Prag

Albrecht bittet Hzg. Friedrich (II.) von Sachsen um Überlassung der Gefangenen aus der Stadt Saaz und den umliegenden Dörfern (vgl. n. 372), teilt ihm sein Abkommen mit den Saazern mit, zeigt ihm seinen bevorstehenden Aufbruch nach Schlesien an, fordert ihn auf, seine Räte nach Zittau zu...

Details

Albrecht II. - RI XII n. 409a

(1438 zwischen Oktober 5 und 16), (Prag)

Albrecht trifft mit der Stadt Saaz ein Übereinkommen, betreffend die aus dieser Stadt stammenden Gefangenen, die Kurfürst Hzg. Friedrich (II.) von Sachsen derzeit noch in Gewahrsam hat (vgl. n. 372 und 409). Undatiert.

Details

Albrecht II. - RI XII n. 410

(1438 um Oktober 15), (Prag)

Albrecht berichtet seinen Gesandten (Kaspar Schlick, Konrad von Weinsberg, Haupt von Pappenheim, Albrecht von Pottendorf, Johann Geisler und Georg Hütel) beim Nürnberger Reichstag vom Einfall der Polen in Schlesien bis diesseits der Oder und weist auf den großen Schaden hin, den sie Land und...

Details