Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XI Sigmund (1410-1437) - RI XI,2

Sie sehen den Datensatz 3106 von insgesamt 6883.

giebt seine Zustimmung, dass Ritter Hans Reich v. Reichenstein die Dörfer Kirchen, Efringen u. Eimeldingen (Reichspfandschaften) an Mkgr. Wilhelm v. Hachberg, Herrn zu Röteln u. Sausenberg für 250 Mark Silber verkaufen darf, u. bestätigt diesem diese Reichspfandschaft. KU. w. v. ─ [Rta M. Bris.

Originaldatierung:
(an s. Symons t.; in RR: Simon u. Jude t.)
Kanzleivermerke:
KU. w. v. ─ [Rta M. Bris.

Überlieferung/Literatur

Or. Basel. Thommen]; RR. J 170v.(an s. Symons t.; in RR: Simon u. Jude t.)

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XI,2 n. 8946, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1431-10-28_8_0_11_2_0_3097_8946
(Abgerufen am 18.12.2018).