Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XI Sigmund (1410-1437) - RI XI,2

Sie sehen den Datensatz 2409 von insgesamt 6883.

belehnt den Pfalzgrafen bei Rhein Stephan für treue Dienste mit der Feste Kirkel [bair. Pfalz bei Homburg], den Dörfern Limbach, Einöde, Dörrenbach (Dorrem-), Lautenbach (Ludem-), Fürth (Furt), Hassel (Hasel), Volckerskirchen, Erbach, Reiskirchen (Richs-), Güdingen nebst allem Zubehör, dem Geleit zu Limbach, alles Lehen, welche einst Ludwig v. Kirkel innegehabt, u. welche nun durch den Tod des Johann v. Kirkel an ihn gefallen sind. Ad m. d. r. d. Jo. comite de Lupfen referente Casp. Sligk ─ Rta M. Bris.

Kanzleivermerke:
Ad m. d. r. d. Jo. comite de Lupfen referente Casp. Sligk ─ Rta M. Bris.

Überlieferung/Literatur

Or. München Geh. St.-A.; RR. J 104 mit Dat.: samst. nach Math. = März 3. (sont. nach Mathias).

Nachträge

Nachträge (1)

Nachtrag von Dr. Bernd Gölzer, eingereicht am 30.01.2016.

Druck nach dem Original im Pfalz-Zweibrücker Archiv:

Beschwerden über Der Frantzösischen Gerichts-Cammern zu Metz und Brisach angemassete Vornehmen und Verfahren wieder Das Herzogthum Zweybrücken, ohne Verfasser, ohne Ort, ohne Jahr [ca. 1680], Beilage Nr. 10.

Online bei Google books [https://books.google.de/books?id=-A1aAAAAcAAJ&hl=de&pg=PA65#v=onepage&q&f=false 1. Ex.], [https://books.google.de/books?id=JMlDAAAAcAAJ&hl=de&pg=PA82#v=onepage&q&f=false 2. Ex.], [https://books.google.de/books?id=Jx9FAAAAcAAJ&hl=de&pg=PT78#v=onepage&q&f=false 3. Ex.].

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XI,2 n. 8285, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1431-02-25_3_0_11_2_0_2400_8285
(Abgerufen am 14.11.2018).