Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XI Sigmund (1410-1437) - RI XI,2

Sie sehen den Datensatz 33 von insgesamt 6883.

nimmt Walther Schwarzenberg aus Frankfurt in seine Dienste, um ihn in Deutschland u. vor allem bei den heimlichen Gerichten zu Westfalen zu verwerten, u. weist ihm als Gehalt die Stadtsteuer v. Rothenburg a. T. (200 rhein. Gulden) an. Rex. Mich.

Kanzleivermerke:
Rex. Mich.

Überlieferung/Literatur

RR. H 62r. (don. nach Anthonii).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XI,2 n. 6061, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1425-01-18_7_0_11_2_0_33_6061
(Abgerufen am 21.07.2019).