Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XI Sigmund (1410-1437) - RI XI,1

Sie sehen den Datensatz 4891 von insgesamt 6745.

entschuldigt sich bei Ulrich v. Rosenberg, dass er ihm infolge der beim Wyšehrad erlittenen empfindlichen Niederlage die versprochene Hilfe nicht leisten könne, u. vertröstet ihn auf die Zeit, wo seine Streitkräfte sich wieder erholt haben würden. Per d. Mixonem de Gemissze magistrum monete Michael can. Pragens.

Kanzleivermerke:
Per d. Mixonem de Gemissze magistrum monete Michael can. Pragens.

Überlieferung/Literatur

Or. Wittingau.

Kommentar

Arch. česky 1, 15 f. = Reg.: Palacky, Beitr. z. Gesch. d. Huss. Kr. 1, 49.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XI,1 n. 4319, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1420-11-04_5_0_11_1_0_4857_4319
(Abgerufen am 20.06.2019).