Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

RI XI Sigmund (1410-1437) - RI XI,1

Sie sehen den Datensatz 4711 von insgesamt 6746.

erlaubt Ulrich v. Rosenberg, sich der streitbaren Mannschaft des Abtes v. Mühlhausen [Milevsko] zur Bewältigung der Taborer zu bedienen. Ad m. d. r. Michael canon. Pragens.

Kanzleivermerke:
Ad m. d. r. Michael canon. Pragens.

Überlieferung/Literatur

Or. Wittingau.

Kommentar

Arch. česky 1, 13 f. = Reg.: Palacky, Beitr. z. Gesch. des Huss. Kr. 1, 31. ─ Nach einem Briefe der St. Nürnberg v. 9. Juli (bei Palacky ib. 38) lagerte Sigmund, der gerade damals einen Gichtanfall hatte, seit Juni 30, mit grosser macht für Prag hie diesseit beim tiergarten. Vgl. hierzu Laurencius de Březina: Fontes rer. Austr. 1, 2, 374.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XI,1 n. 4149, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1420-06-30_1_0_11_1_0_4676_4149
(Abgerufen am 08.08.2020).