Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XI Sigmund (1410-1437) - RI XI,1

Sie sehen den Datensatz 1824 von insgesamt 6745.

bestätigt der St. Luzern die (inser.) Privilegien Kg. Rudolfs v. 1274 Jan. 9 u. 1277 Nov. 4 sowie Kg. Wenzels v. 1379 Okt. 16 u. 1381 Okt. 10, befreit sie v. fremden Gerichten, besonders dem Landgericht zu Rottweil, erlaubt ihr Zölle zu erheben, den Blutbann auszuüben, Brücken zu bauen, u. spricht sie schliesslich v. allen Ansprüchen frei, welche Friedrich v. Österreich etwa gegen sie erheben sollte. [KU. w. v. ─ R]

Kanzleivermerke:
[KU. w. v. ─ R]

Überlieferung/Literatur

Or. Luzern Stadt-A.; [Ausz. RR. E 139r s. d.]

Kommentar

Ausz.: Geschichtsfreund 1, 8.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XI,1 n. 1618, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1415-04-15_7_0_11_1_0_1795_1618
(Abgerufen am 22.09.2019).